Montag, 24. März 2014

Hätte ich mal früher gefragt ...

Guten Morgen, Ihr Lieben,

vor 2 Wochen war ich zur Montags-Routine in Düsseldorf. Prof. Kobbe war in Urlaub, also hat Dr. Kondakci mich "verarztet". Er kam dann auf die glorreiche Idee, man könnte ja mal wieder eine Chimärismus-Untersuchung machen ... die gibt Aufschluss darüber, wie viel Prozent der Zellen im Blut Spenderzellen sind. Das Ergebnis sollte im gesündesten Fall 100% sein.

Gesagt, getan.

Letzte Woche Montag dann wieder zur Routine. Sehr dubiose Stimmung in der Ambulanz, egal wen ich wie freundlich auch immer begrüßte. Die Ärzte, die ich alle kannte & die mich alle kannten, sehr verhalten. Dr. Kondakci erwähnte die Chimärismus-Untersuchung nicht. Alles sehr komisch, denn nach einer Woche sind die Ergebnisse dieser Untersuchung locker da. Naja. Man wird ja irgendwann hypersensibel und hört die Flöhe husten.

In der letzten Woche, keine Email von meinem Prof. Kobbe, der sonst immer sehr mitteilungsfreudig ist. Hmmmm.

Heute Morgen 10.00 Uhr. Zur Blutabnahme in die Ambulanz, dann rüber ins IAC zur Chemo. Vorher schnell noch bei der herzallerliebsten Frau Porbadnik in Kobbe's Vorzimmer reinschauen. Hallo sagen, Pläuschchen halten, Rezept für Medikamente anfordern, Beförderungsverschreibung für's Taxi unterschreiben lassen .... und plötzlich steht "mein Guido" (Prof. Kobbe) in der Tür. "Geh'n Sie doch schon mal rein, ich komm' gleich." Banger Blick zu Frau P., der ich gerade die Sache von dem schwebenden Chimärismus-Ergebnis erzählt habe. Was will der von mir?

Nach einigen Minuten ist er dann da. Geht mit mir in aller Seelenruhe die Blutwerte durch, ist sehr zufrieden mit allem, Laber Rhabarber, ..... Nach einigen Ausführungen seinerseits und Berichterstattung meinerseits hole ich einmal tief Luft. "Sagen Sie mal, Prof. Kobbe, ist der Chimärismus eigentlich schon gemacht?" Guido: "Wie, haben Sie das Ergebnis noch nicht?"





"100% Spenderzellen!"

YEAH!

Hätte ich mal früher gefragt! Die Ergebnisse waren seit Anfang letzter Woche da. Aber ich Angsthase hab mich nicht getraut, obwohl ich ein super Gefühl hatte. Passiert mir nicht noch mal!

Da sind die 3 Stunden Chemo doch halb so wild! Alles unter Kontrolle! Bis später ;-)


LIVE ♥ LAUGH ♥ LOVE ♥ every single day of your life!


XOX


Simoné

Kommentare:

  1. Simoné - mir ist das Herz beim lesen gerade in die Hosentasche gerutscht - und jetzt am Ende juhuuuuuu!!!!! Ich drück Dich und freu mich riesig mit Dir! Alles alles Liebe und viele liebe Grüße aus Bayern Christine PS: Mach weiter so!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Frag mich mal! Ich hatte hier 2 Wochen lang regelmäßig Panikschübe. Konnte meine Angst im Unterbewußtsein nicht mehr kontollieren. Und das, obwohl mein Bauch mir sagte, alles ok. Noch ist die Schlacht nicht gewonnen, aber wir sind auf einem guten Weg! ♥ nach Bayern!

      Löschen
  2. Ach Gottchen, ich dachte gerade schon!
    Wie schön für dich, ich freue mich mit dir...
    Liebste Grüße
    Rachel

    AntwortenLöschen
  3. Wow - das sind echt tolle Neuigkeiten!

    AntwortenLöschen
  4. Oj, ja mir war auch schon mulmig zumute. Suuuuper, alles gut. Wunderbare Nachrichten.
    Liebe Grüße von
    Stine

    AntwortenLöschen
  5. Oh Mann - verjag mich nicht noch mal so!!! Wie herrlich ist das Ergebnis - Toi toi toi toi weiterhin - Liebe Grüße - Deine Conny

    AntwortenLöschen
  6. oh ich freu mich so für dich.... das klingt ja ganz hervorragend....

    AntwortenLöschen
  7. ach das klingt doch super,auch wenn ich für ein paar sekunden die Luft anhalten musste...aber gut-ich hoffe es geht alles so positiv weiter !
    Liebe grüße:)

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...