Montag, 11. März 2013

Update aus dem Fronturlaub

Guten Morgen, Ihr Lieben!

Also ganz ehrlich, nachdem ich letzten Dienstag bei schönstem Frühlingswetter und entsprechenden Temperaturen entlassen wurde, bin ich gerade maßlos enttäuscht von meinem Freigang.

Was das Wetter betrifft, natürlich nur.

-2,5°C und eisiger Wind, der das ganze noch kälter erscheinen läßt. Hallo?! Jemand Zuhause im Wetterbüro?! Wie soll ich denn bei den Temperaturen meine täglichen 30 Minuten spazieren gehen ohne mir gleich eine Erst-Sahne-Erkältung einzufangen????

Menno. Ok. Also Couch, Kaminfeuer und Kuscheln statt Frischluft. Auch nicht die Schlechteste aller Alternativen. Dann mach ich halt mehrere 5-Minuten-Piesel-Runden mit meiner Grossen Braunen; auch wenn die diese Kurzausflüge gar nicht zu schätzen weiss & immer reichlich angenervt guckt, wenn's so schnell wieder reingeht.

Bevor ich mich für den Rest der Woche bedeckt halte (der weltbeste Ehemann hat sich frei genommen), da ich (siehe vorheriger Klammertext) einfach viel zu sehr mit Anderem beschäftigt bin, hier noch eine kleine Fotoserie..... versprochen ist versprochen!

Ich habe übrigens geschummelt: Das 1. Foto ist aus 2012. Die Bepflanzung habe ich aber schon in Auftrag gegeben. Dieses Jahr werde ich zumindestens die Frühjahrsbepflanzung nicht selbst erledigen. Die ersten Stauden haben schon neue zarte Triebe (Fette Henne) und beim Blick IN den Topf habe ich gesehen, dass die Blue Bells auch schon kräftig sprießen ...






Ist die Glatze sexy, oder was?

Wir lesen uns wieder am Freitag ... Zeit für den Freitags-Füller geht immer!

LIVE ♥  LAUGH ♥  LOVE

XOX

Simoné

Kommentare:

  1. Huhu! Ich hoffe, dass du diese Woche noch einige Frühlingsmomente hast und mehr Zeit draußen verbringen und Kraft tanken kannst!
    Was fällt dem Winter auch ein, jetzt nochmal zurückzukommen? Hatte schon Turnschuhe rausgeholt und Winterstiefel eingemottet... ;-)
    Ich muss schmunzeln bei dem Foto von dir - sie steht dir WIRKLICH - die Glatze! *g*
    Eine schöne Woche mit deinen Lieben!
    LG Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön ♥♥♥ Auch, wenn sich das vielleicht komisch anhört, aber ich fühl mich sauwohl "mit ohne Haare". Das BIN ich halt jetzt. Leukämie - Chemo - nix mehr Haare. Ist halt so. Und ne Perücke kommt mir nicht ins Haus. Ich trag ja auch ansonsten keine Plagiate ;-) Und eins muss ich echt sagen: super pflegeleicht! Kein Färben, keine Kuren, kein stundenlanges Rumgeföhne. Waschlappen, Abtrocknen, Eincremen, Zack, Fetisch! Keine zwei Minuten Aufwand ;-)
      Liebe Grüsse! Simoné

      Löschen
  2. Also, bei so einem strahlenden Lächeln, wenn interessiert da schon die mit ohne Haare Frisur!!! ;)
    Ich sende dir ganz viele liebe Grüße und drücken uns allen mal die Daumen für richtiges Frühlingswetter!
    Dir weiterhin ganz viel Kraft!
    Gruß Steffi-cherry

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön ein Lebenszeichen meiner Workshoppartnerin zu sehen :-)
    Du bist und bleibst eine schöne Frau! Du siehst toll aus.
    Ich sende dir viel Kraft für die nächste Zeit und uns allen schnell schönes Wetter zum rausgehen :-))

    LG Rachel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, meine Liebe! Wären mir nicht potentiell zu viele "Virenmutterschiffe" unterwegs gewesen .... die Versuchung war gross, am Wochenende mal kurz in Remagen vorbeizuschauen. Ich hoffe, Du hast Spaß gehabt!
      ***ganzrotwerd*** Es ist jetzt nicht so, dass mein Mann mir nicht jeden Tag sagen würde, ich sei wunderschön, aber so ein Kompliment von einer (vermeintlich) objektiven Betrachterin zu erhalten .... das macht mich ganz schön verlegen! Herzlichen Dank :-)!
      Im Sommer bin ich hoffentlich wieder fit. Das erste Jahr nach der Transplantation ist bekannter Maßen kein Zuckerschlecken, aber man muss ja nicht gleich einen Scrapmarathon absolvieren. Die Adventswerkstatt von Barbara hab ich jedenfalls schon auf dem Schirm! Dann sitzen wir wieder zusammen mit Tina an einem Tisch und versuchen unser DD innerhalb des Workshopzeitrahmens fertig zu stellen .... ja nee is klar! Habe mir sehr über Deinen Kommentar gefreut!!!
      Liebe Grüsse, Simoné

      Löschen
  4. Tja, da hätte ich dir in der Tat schöneres Wetter für deinen Heimaturlaub gewünscht.
    Wir sind auch wieder eingeschneit. Aber vielleicht kommen ja noch ein paar wärmere Tage.
    Deine Dekofotos finde ich sehr schön und ich kann mich den Anderen nur anschließen - du siehst wunderbar aus.Ich wünsche dir noch schöne Tage mit deiner Familie und alles Gute weiterhin.

    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Anke! Schnee haben wir jetzt auch seit dem späten Nachmittag. Ich bin froh über jede Minute, die ich letzte Woche auf unserer Impro-Bank auf der Südterrasse verbracht habe .... 1000 Dank für das Kompliment --- ich fühl mich aber auch gerade wunderbar. Aber die Zeit Zuhause verfliegt so schnell .... deshalb mach ich jetzt den Laptop auch aus!
      Liebe Grüsse aus Deiner alten Heimat,
      Simoné

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...